Sie befinden sich hier » Neues aus dem WTG » “Corona kreativ” – Schülerarbeiten

“Corona kreativ” – Schülerarbeiten

18. Mai 2020

In dieser besonderen Zeit des Homeschoolings enstanden und entstehen ganz wunderbar kreative, berührende, nachdenklich stimmende und unterhaltsame Produkte, die es verdienen, auch von anderen betrachtet oder gelesen zu werden. Deshalb hier einige Arbeiten von Schülerinnen und Schülern:

Kunst 6b

Während der Corona-Zeit gestalteten die Schüler*innen der 6b einen fantasievollen Drachenfisch und ein Insekt nach eigener Wahl in unterschiedlichen Farben und mit unterschiedlichen Mustern und Ornamenten. Hier eine kleine Auswahl:

Insekten Klasse 6b

Drachenfische Klasse 6b

NaWi 5a

5a Elisa Schmidt NaWi Saturn (genehmigt)

Kunst 5

Jede Schülerin /jeder Schüler hat 6 Handabdrücke hergestellt und jeden in jeweils einer Spektralfarbe/Regenbogenfarbe farbig gestaltet, nebst Binnengestaltung. Diese wurden dann alle zusammen zu einem großen Regenbogen arrangiert und über dem Haupteingang Friedenstraße im Fenster aufgehangen. Die Klasse möchte mit ihrem Regenbogen jeder Person, die entweder die Schule betritt oder auch den Besuchern des Friedhofes gegenüber in dieser schwierigen Zeit Hoffnung vermitteln.

Deutsch 5b

Thema: Geschichten und Gedichte zu Corona

Chanelle Ürz _5b_Gedicht_Das Murmelglas

Justus Buhr _5b_Märchen_Hanns und die Erzzauberin

Musik 6

Thema: “Karneval der Tiere”

Musik 6e Karneval der Tiere Léon Hoever 

6e Jan Klöckner-Bild-1

6e Mark Marnette Karneval der Tiere-1

6c Jonathan Gläser Karneval der Tiere

Deutsch 5c

Thema: „Gedichte im Jahresverlauf” (Felix Krautscheid)

Gedicht_Frühling2020_FelixKrautscheid

“Corona-Kiste”

AlbionHotiCorona-Lesekistetext_5c

Ethik 5

Während der Corona-Zeit sind viele Dinge entstanden, unter anderem auch die Corona-Kisten. Denn die Ethikgruppe bei Frau Steinert in der 5. Klasse hat in den letzen Wochen Corona-Kisten gebastelt. In den Kisten sind Dinge, welche die Kinder mit Corona verbinden, wie zum Beispiel ein Mundschutz. Auch bestimmte Zeitungsartikel oder Gegenstände, die einen symbolischen Bezug zu Corona haben, wurden benutzt. Von Desinfektionsmittel bis Bumerang war alles dabei. Vielleicht haben die einen oder anderen auch Lust, mal so eine Kiste zu einem bestimmten Thema zu basteln. So eine Kiste dient dann auch als Erinnerung an alte Zeiten.

Eure Ethikgruppe

Emiliy Tatus, 5c

 

Eric Röser, 5c

Kunst 12bk3

Inszenierte Fotografie: “Unser Erleben in der Corona-Zeit”