Sie befinden sich hier » Unterricht » Fächerangebot » Philosophie » Unterrichtsinhalte

Unterrichtsinhalte

„Ich denke, also bin ich – hier richtig!“   (SchloKu)

Philosophie in der Oberstufe

In der Oberstufe habt ihr die Möglichkeit, das Fach Philosophie zu wählen. Philosophie gibt es nur im Grundkursbereich, es wird dreistündig unterrichtet und pro Halbjahr schreiben wir eine Kursarbeit. In dem Fach werdet ihr zum einem Positionen verschiedener Philosophen kennenlernen und Einblicke in die Philosophiegeschichte erlangen, zum anderen werdet ihr ermutigt, euch kritisch mit erarbeiteten Ansichten auseinandersetzen und eigene Gedanken zu entwickeln.

Welche Themen/Inhalte werden vermittelt?

  • Einführung in die Philosophie
  • Anthropologie (Was ist der Mensch?)
  • Ethik (Wie soll ich handeln?)
  • Erkenntnistheorie (Was und wie kann ich wissen?)
  • Staatsphilosophie
  • Geschichtsphilosophie
  • Religionsphilosophie
  • Logik
  • Wissenschaftstheorie

Welche Anforderungen stellt das Fach?

  • Neugier, alltägliche Dinge zu hinterfragen
  • Bereitschaft, sich mit längeren und teilweise anspruchsvollen Texten auseinanderzusetzen
  • Bereitschaft, sich kritisch mit anderen Ansichten auseinanderzusetzen und sich mit seiner Meinung in Diskussionen einzubringen

Welche Methoden werden angewandt?

  • verschiedene Texterschließungsverfahren
  • Gedankenexperimente
  • Diskussionsrunden
  • Anfertigen von Unterrichtsprotokollen
  • Schreiben philosophischer Essays
  • Verfassen kritischer Stellungnahmen
  • Recherche und Präsentationen