Sie befinden sich hier » Unterricht » Fächerangebot » Mathematik » Wettbewerbe Mathematik » Landeswettbewerb Mathematik » Preisträger beim Landeswettbewerb Mathematik

Preisträger beim Landeswettbewerb Mathematik

Auch im Schuljahr 2015/16 gab es für die achten Klassen wieder die Möglichkeit, am Landeswettbewerb Mathematik teilzunehmen. Die Teilnehmer haben sich 90 Minuten lang mit sehr anspruchsvollen Aufgaben aus den Bereichen Algebra, Geometrie und Wahrscheinlichkeitsrechnung auseinandergesetzt.

2016-01-29 Landeswettbewerb

Besonders erfreulich war die in diesem Jahr sehr hohe Anzahl von Preiträgerinnen und Preisträgern. Wir gratulieren:

  • Julian Vogt (8b) und Jessica Lahr (8c) zu einem ersten Platz
  • Sydney Schmidt (8a), Emmy Ewenz (8a), Tobias Spürkel (8a) und Victoria Dabs (8b) zu einem zweiten Platz
  • Meike Becker (8a), Noah Orthen (8a), Noah Salz (8a), Jonas Eulenbach (8a), Carla Walter (8a), Madeleine Kurz (8b), Michelle Mohr (8c), Leonard Schmied (8d) und Nico Schramm (8d) zu einem dritten Platz

Das Foto zeigt die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger.

Der Landeswettbewerb Mathematik ist ein Angebot an mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10. In der ersten von insgesamt drei Runden können sie Aufgaben innerhalb von zwei Stunden bearbeiten, in der zweiten Runde in Form einer Hausarbeit Aufgaben selbstständig lösen und in der dritten Runde in Zusammenarbeit mit Universitäten kleinere Forschungsprojekte durchführen. Mehr über den Landeswettbewerb findet sich hier.

Ansprechpartner: Herr Dr. Diewald