Sie befinden sich hier » Unterricht » Fächerangebot » Erdkunde

Erdkunde

 

Leistungskurs Erdkunde – das richtige Fach für mich?

Das Interesse der Schülerinnen und Schüler am Leistungskurs Erdkunde ist immer sehr groß. Genauso groß ist aber oft die Enttäuschung über die Ergebnisse der ersten Klausuren und schnell wird klar: Unterricht und Kursarbeiten sind in der Erdkunde – wie in den meisten Fächern – anders als man es aus der Mittelstufe in Erinnerung hat!

Im Mittelpunkt des Fachs Erdkunde in der Oberstufe steht immer die Betrachtung von Raumstrukturen. Diesen Strukturen liegen komplexe Ursache-Wirkungsgefüge zugrunde. Die Aufgabe der Erdkunde ist es, diese aufzudecken und Lösungsansätze für die daraus resultierenden Probleme zu entwickeln. Bei der Betrachtung werden sowohl naturräumliche als auch historische, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Faktoren einbezogen, was bedeutet, dass die Erdkunde grundsätzlich fachübergreifend ist. Die Analyse der Raumstrukturen geschieht in Erdkunde über Medien wie Karten, Statistiken und Diagrammen und Texten.
Ziel des Fachs ist die Erfassung lokaler, regionaler, überregionaler und globaler Strukturen und Verflechtungen. Damit leistet die Erdkunde ihren fachspezifischen Beitrag zur politischen und ökonomischen Bildung.

 

Bei der Leistungskurswahl zu berücksichtigende Punkte:

-         Das Fach Erdkunde bedeutet nicht nur das Lernen von topographischen Fakten. Gefragt sind:

-         die Fähigkeit vernetzt zu denken und Zusammenhänge zu erkennen

-         die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Medien wie Karten, Statistiken und Diagrammen umzugehen, sie zu analysieren und zu interpretieren

-         das Interesse an fachübergreifenden Themen wie Geschichte, Politik und Wirtschaft

-         das Interesse am weltweiten Tagesgeschehen und damit verbunden die Bereitschaft sich durch Zeitungen und Nachrichtensendungen über die aktuellen Ereignisse zu informieren

-         die Bereitschaft an Exkursionen teilzunehmen

 

Wer sollte den Erdkunde Leistungskurs wählen?

-         Wer Interesse an der Analyse komplexer Zusammenhänge hat

-         Wer sich gerne mit unterschiedlichsten Medien, v.a. Karten und Diagrammen auseinandersetzt

-         Wer Interesse an aktuellen globalen und regionalen Problemen hat

 

Wer sollte Erdkunde nicht wählen?

-         Wem die Arbeit mit Karten, Statistiken und Diagrammen schwer fällt

-         Wem es schwer fällt, Zusammenhänge zwischen verschiedenen Themen herzustellen

Abschließende Empfehlung: Vor der Leistungskurswahl sollte man auf jeden Fall mit der Fachlehrerin/dem Fachlehrer sprechen; die beraten gerne.