Sie befinden sich hier » Infos » Schulbücher

Schulbücher

 

Informationen zur Beschaffung der Schulbücher

Unentgeltliche Ausleihe – Entgeltliche Ausleihe – Selbstkauf

 

Zur Beschaffung und Finanzierung  benötigter Lernmittel, insbesondere der Schulbücher, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten:

 

1. Unentgeltliche Ausleihe

Diese Möglichkeit steht allen Eltern offen, deren Einkommen bestimmte Beträge nicht übersteigt. (Genauere Informationen siehe Merkblatt – wird jährlich im Januar an alle SchülerInnen verteilt)

Wenn Sie zu dem Personenkreis gehören und von dem Angebot Gebrauch machen möchten, füllen Sie bitte den „Antrag auf Gewährung von Lernmittelfreiheit“ aus und senden diesen fristgerecht mit den entsprechenden Nachweisen direkt an die

 Kreisverwaltung Neuwied

Wilhelm-Leuschner-Straße 9

56564 Neuwied.

Die Kreisverwaltung setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung.

2. Ausleihe gegen Entgelt

Diese Möglichkeit steht allen offen. Hier stellt der Landkreis Neuwied die Bücher leihweise zur Verfügung. Die Leihgebühr beträgt zwischen einem Drittel und einem Sechstel des Kaufpreises der Bücher. Wenn Sie Bücher gegen Gebühr ausleihen möchten, müssen Sie sich fristgerecht im Internet anmelden: www.LMF-online.rlp.de. Wenn Sie diese Frist versäumen, müssen Sie die Lernmittel auf eigene Kosten beschaffen!

Die Ausleihe gegen Entgelt ist nur möglich, wenn Sie alle vorgesehenen Lernmittel ausleihen! Einzelne Bücher können nicht ausgeliehen werden!

 

3. Selbstkauf – Anschaffen der Lernmittel auf eigene Kosten im Buchhandel bzw. beim Schulbuchbasar

Anhand der Schulbuchliste, die Sie ab Ende Mai auf unserer Homepage herunterladen können, bestellen Sie auf eigene Kosten die benötigten Bücher und können diese ggf. im Folgejahr auf einem  vom WTG veranstalteten Bücherbasar verkaufen.

 

Für Fragen zur Lernmittelfreiheit steht Ihnen die Kreisverwaltung Neuwied als Schulträger zur Verfügung.

Bei Fragen zur Schulbuchliste wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.