Sie befinden sich hier » Außerunterrichtliches » Jugend forscht » Jugend testet

Jugend testet

2. Platz für WTG-Schülerinnen im Bundesfinale in Berlin! 

Stehen bei Glasreinigern Preis und Leistung immer in einem guten Verhältnis oder hat das eine nichts mit dem anderen zu tun? Außerdem wurde getestet, wie gut und umweltfreundlich die einzelnen Glasreiniger sind, um andere beraten zu können, welche sie kaufen sollen.

Beim Bundesfinale des Wettbewerbs “Jugend testet 2016″ am 29. Juni in Berlin belegten Katrin und Jana einen hervorragenden 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Weitere Infos hier

Urkunde-K-Reuber-web Urkunde-J-Wiedemeyer-web

Bilder vom Wettbewerb

Test von Glasreinigern

Wir haben verschiedene Versuche durchgeführt, um herauszufinden, welcher der beste Glasreiniger ist. Getestet wurden „Brennspiritus“, „Denk mit“, „Sidolin“, „Frosch“ und „Viss“ auf …

1. Bioverträglichkeit

2. Streifenfreiheit

3. Wirkung von Regen

4. Sprühqualität – Sprühverhalten

5. Fettlöslichkeit

6. Verschiedene Schmutzarten

7. Wirkung von Sonne

8. Ergonomie der Sprühflasche

9. Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir konnten einen Spitzenreiter, „Denk mit“, bei allen Versuchen feststellen, da „Denk mit“ das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Die meisten der anderen Glasreiniger schnitten ähnlich ab, doch bei diesen passte das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zusammen, da der Glasreiniger entweder zu teuer oder die Leistung zu schlecht war.

Auch fanden wir es wichtig, dass man einen guten Glasreiniger mit einem angemessen Preis kauft und nicht einen Glasreiniger, der teuer ist und auch noch eine schlechte Leistung hat. Es ist auch interessant, dass der billigste Glasreiniger, also „Denk mit“, der Beste ist. Eigentlich erwartet man von einem billigen Glasreiniger nicht so viel und dass die Glasreiniger, die teuer sind, auf einem der mittleren Plätze sind, erwartet man auch nicht, da man sich von denen schon mehr verspricht. Doch man sollte sich beim Kauf der Glasreiniger genau überlegen, welche Kriterien einem selbst am wichtigsten sind. Jeder Glasreiniger war in einem Kriterium gut und danach kann man entscheiden, welchen von den unterschiedlichen Glasreinigern man kauft.

Katrin und Jana

Jugend testet WEB