Sie befinden sich hier » Außerunterrichtliches » Auslandskontakte » China

China

„Die deutschen SchülerInnen sind viel freier“  – Chinesische AustauschschülerInnen am WTG

„Die Schüler hier sind viel freier. Ich hätte z. B. auch gerne gefärbte Haare. Außerdem ist die Luft hier so klar und frisch“, äußerte ein chinesischer Teilnehmer des Austauschprogrammes. Solche oder ähnlich Bemerkungen hörte man von den chinesischen SchülerInnen häufiger. Die Erfahrungen, die sie am Wiedtal-Gymnasium gemacht haben, bieten einen hohen Kontrast zu ihrer eigenen Schul- undLebenswelt. So berichtete eine deutsche Teilnehmerin: „Mein Austauschpartner war beim Anblick eines Regenbogens völlig begeistert. Sowas hatte er zu Hause wegen des Smogs noch nie gesehen.“

Die Austauschgruppe der chinesischen Partnerschule reiste im August erneut aus dem fernen Qingdao nach Neustadt. 25 chinesische Schülerinnen und Schüler und fünf Lehrerinnen und Lehrer verbrachten ein paar ereignisreiche Tage in Neustadt und Umgebung. Neben den Städten Koblenz, Linz und Bonn erkundeten sie zusammen mit den deutschen Gastgebern auch die Festung Ehrenbreitstein und Burg Eltz.

WTG-Chinaaustausch 2018_1

Stefanie Haberland und Jonas Ludwig, die betreuenden Lehrkräfte, bedankten sich ausdrücklich bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien für die fürsorgliche Betreuung der Austauschpartner. Ein besonderes Dankeschön gilt der Firma SER für die großzügige Unterstützung des Cinaaustauschs.

Chinesisches Bildungsforum 2017 in Qingdao (China)

Im Bericht des chinesischen Bildungsforums spielt auch die Kooperation mit dem WTG eine Rolle.

Introduction of the Organizer-Xiangyuan Education

China

Schülergruppe des WTG  in China 2016

1 2 3
4 5 6
7

Weitere Informationen folgen in Kürze.

China – Qingdao – Neustadt (Wied) 2015

Begrüßung-ChinesischIMG-20150722-WA0001

Zum Schuljahresende 2015 begrüßen wir unsere chinesischen Gäste aus Qingdao.

Fünf KollegInnen, unter Ihnen in diesem Jahr der Stellvertretende Schulleiter Herr Li, sowie 26 SchülerInnen der ersten Klasse der chinesischen Oberstufe sind von der Gastfreundschaft begeißtert und freuen sich, bei uns Einblicke in eine ganz andere Kultur zu bekommen.
Nachdem Herr Latz die gesamte Gruppe schon am Sommerfest begrüßen konnte, haben Frau Haberland und Herr Ludwig ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt;

Samstag stand ein Besuch im Schloss Augustusburg in Brühl auf dem Programm, die Römervilla in Ahrweiler sowie am Abend ein Grillfest in der Berschau in Neustadt (Wied).

Sonntag – Familientag

Montag – Vormittag: Schultag mit Unterrichtsbesuchen
Nachmittag: Geocaching rund um Neustadt (Wied)

Dienstag: Bonn – Haus der Geschichte, Besuch bei unserem Sponsor, SER und anschließender Erkundung der Bonner Innenstadt (Shopping)

Mittwoch: Schiffstour auf dem Rhein von Baccharach nach Boppard, Marksburg und Koblenz.
Abends: Schülerinnen und Schüler in den Gastfamilien

Donnerstag: …ist der Besuch leider schon wieder vorbei!!

Sommerfest-4 Begrüßung-Chinesisch Sommerfest-2
Sommerfest-10 Sommerfest-1 Sommerfest-5
Sommerfest-11 Sommerfest-8 Sommerfest-9
Sommerfest-7+ Sommerfest-6 Sommerfest-7+
WTG-Bunt.2jpg  Abschied-2 WTG-Bunt
Abschied-6 Abschied-7 Abschied-8

 

Es gibt  noch drei freie Plätze für unsere Fahrt nach China im Frühjahr 2016 frei.

Dankschreiben aus China (16.10.2014)

Ein Antwortbrief als Dankeschön für die Glückwunsche zum 60. Jubiläum unserer Partnerschule in Qingdao.

April 2014

Die Reise ist schon wieder zu Ende; alle sind wohlbehalten und voll besonderer Eindrücke wieder zurückgekehrt.

Frau Haberland und Herrn Ludwig gebührt besonderer Dank für die ausgezeichnete Organisation!

Was unsere Gastgeber über den Austausch denken „erfahren“ Sie hier; hier gibt es eine Vielzahl weiterer Bilder:

http://www.qd17.qdedu.net/Item/3782.aspx

Das Abenteuer beginnt:

 

25 Schülerinnen und Schüler des Wiedtal-Gymnasiums beginnen ihren Gegenbesuch in Qingdao / China.

Falls Sie unsere Reise begleiten wollen: über folgenden Link versuchen wir Ihnen und Euch über aktuelle Fotos und Berichte unserer Eindrücke zu vermitteln.

Viel Freude damit:

http://wtginchina.wordpress.com/ 

Nachdem im letzten Sommer die ersten chinesischen SchülerInnen mit Ihren Eltern das Wiedtal-Gymnasium, Neustadt (Wied) und weitere Ziele in der näheren und weiteren Umgebung besucht haben, brechen am Samstag, den 5.04.2014 unsere Schülerinnen und Schüler mit Frau Haberland und Herrn Ludwig als begleitende Lehrkräfte auf in ein – hoffentlich spannendes und interessantes Abenteuer.

 

Auch die chinesischen Gastgeber haben für unsere Woche in Qingdao ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt:

 

06.04—12.04Besuchsprogramm für die Delegation von Wiedtal-Gymnasium Neustadt _Wied_ 

 wie wir die restlichen Tage in Peking verbringen, können Sie hier erfahren:

Programm Peking Kurzfassung

Impressionen einer spannenden Fahrt; des ersten Gegenbesuches deutscher SuS in Qingdao/China:

Dezember 2013

Ein weihnachtlicher Gruß unserer AustauschülerInnen nach Qingdao –

verbunden mit der großen Vorfreude auf den Besuch im April 2014

Bild China-AG

Besuch der chinesischen AustauschschülerInnen mit Ihren Lehrkräften

am Wiedtal-Gymnasium Neustadt (Wied)

vom 22.08.2013 bis zum 27.08203

Die erste Gruppe chinesischer Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften zu Gast am Wiedtal-Gymnasium

Zum (Photo)- Tagebuch geht es hier

 

 

Offizieller Beginn der Partnerschaft zwischen der Middle School Nr.: 17 und dem Wiedtal-Gaymnasium Neustadt (Wied) im Rahmen der Vereinbahrungszeremonie am 27.05.2013!

China-Partnerschaftsvereinbarung

Die offizielle Zeremonie der Partnerschaftsvereinbarung am 27.05.2013

http://www.qd17.qdedu.net/Item/3345.aspx

 

Austausch mit der chinesischen Middle School Nr. 17 in Qingdao.

Hier vorläufig ein paar Bilder, um einen kleinen Einblick zu bekommen.

Die China-AG unter der Leitung von Frau Haberland und Herrn Ludwig wird diese Seite letztlich mit unseren Eindrücken und persönlichen Erlebnissen / Bildern füllen.

Qingdao, eine  ca. 8 Mill. Einwohnerstadt, liegt ca. 600 km süd-östlich von Peking (Beijing), direkt am chinesischen Meer.

Zug- und Fluglinien stellen hier die Hauptververkehrsanbindungen.

Quelle: http://www.vacationstogo.com/cruise_port/Qingdao__China.cfm

Qingdao – eine morderne chinesische Stadt mit 8 Mill. Einwohnern und als Hafenstadt ein Touristenmagnet für die Stadtbevölkerung von Peking und Shanghai.

Um 1900 war diese Stadt deutsches Kolonialgebiet; die Spuren dieser Zeit sind vor allem an den dort errichteten Gebäuden und der damals gegründeten Brauerei Tsingtao,  noch deutlich zu erkennen.

Quelle: http://blog.asiahotels.com/things-to-do-in-qingdao/qingdao/

Qingdao-Gouverneursvilla

Quelle: http://www.schwarzfarbig.com/fp-content/images/shandong-qingdao.jpg

TsingtaoBrauerei

Quelle: http://www.hpwt.de/China/TsingtaoBrauerei.jpg

Und hier noch eine Bilderfolge:

(Quelle: http://www.panoramio.com/photo_explorer#view=photo&position=811&with_photo_id=68307244&order=date_desc&user=6541646)
CLOSE
CLOSE