Sie befinden sich hier » Außerunterrichtliches » AGs » Roboter AG » WTG bei der First Lego League

WTG bei der First Lego League

Erneuter, toller Erfolg der Legobros bei der langen Roboternacht

2016-06-25 Lange Robo-Nacht

weiter Informationen folgen in Kürze

 

Das Team „LegoBros“ aus der WTG- Roboter-AG unter der Leitung von Herrn Greiff und Frau Kurz nahm am Regionalwettbewerb der First Lego League 2015/2016 an der FH in Koblenz teil und schaffte es, einen 13. Platz in der Gesamtwertung zu erreichen (siehe auch http://www.hands-on-technology.de/firstlegoleague/).
Das schönste Teilergebnis war sicherlich der mit 40 von 50 Punkten erzielte 10. Platz in der Teildisziplin „Teamwork“, bei der es auf die Geschlossenheit und Zusammenarbeit der Mannschaft ankommt. Im Robot-Game, bei welcher der aus Lego-Bauteilen selbst konzipierte und progarmmierte Roboter verschiedene Missionen auf einem 3qm großen Spielfeld erledigen muss, hatte das Team nach der ersten von drei Spielrunden noch mit 179 Wertungspunkten auf einem vorher nicht für möglich gehaltenen 8. Platz gelegen. Aber das Team hatte in den beiden verbleibenden Läufen etwas Pech und die Konkurrenz konnte deutlich mehr zulegen, so dass in dieser Disziplin mit 221 Punkten am Ende nur der 12. Platz im 16köpfigen Teilnehmerfeld möglich war (mit nur 6 Punkten mehr wäre auch hier Platz 10 im Bereich des Möglichen gewesen).
Insgesamt nimmt das sechsköpfige Team aus den Stufen 6 und 7 die spannende und tolle Atmosphäre des Wettbewerbstags sowie einiges an Erfahrung für kommende Aufgaben mit. Den nächsten Wettbewerb haben die „LegoBros“ mit der im Mai stattfindenden World Robot Olympiad bereits ins Auge gefasst.

Die Diashow zeigt das Team beim Wettbewerb in Aktion.

Ansprechpartner: Herr Greiff, Frau Kurz