Sie befinden sich hier » Außerunterrichtliches » AGs » Roboter AG » LegoBros rufen mit Poster zur Rettung der Honigbienen auf

LegoBros rufen mit Poster zur Rettung der Honigbienen auf

Anlässlich des am 19. November in Koblenz anstehenden Regionalwettbewerbs der FirstLegoLeague (FLL) beschäftigte sich unser teilnehmendes Team (die LegoBros mit Mitgliedern aus den 8. und 6. Klassen) auch mit dem dazugehörigen Forschungsauftrag, der unter dem übergeordneten Thema “Animal Allies” stand. Es sollte also eine Beziehung zwischen Mensch und Tier näher untersucht werden. Die Wahl des Teams fiel recht bald auf die Honigbienen, genauer auf deren seit etwa drei Jahrzehnten zu beobachtendes Sterben, das sie näher erforschen wollten.

U.a. wurden zahlreiche Recherchen im Internet betrieben und die preisgekrönte Film-Dokumentation “More than Honey” gesichtet. Schließlich lud das Team den Vorsitzenden des Kreisimkerverbandes und des Asbacher Bienenzuchtvereins, Herrn Uwe Hüngsberg, nach Neustadt ein, der den Schülern zwei Stunden lang und auskunftsfreudig wie ein aufgeschlagenes Lexikon Rede und Antwort stand und geduldig gemeinsam mit ihnen spannende Zusammenhänge rund um die Thematik erarbeitete.
Durch die beschriebenen Recherchen traten den Schüler viele Aspekte des sehr umfassenden Themas deutlich vor Augen. So konnten sie Antworten nicht nur zu ihren Kernfragen (Warum sind Honigbienen so schützenswert? Welche Ursachen hat das Bienensterben? Wie kann man allgemein und wie können wir konkret eine Verbesserung der Situation bewirken?) finden.

Sensibilisert für das Thema, insbesondere unsere Region und das mögliche eigene Mitwirken zur Verbesserung der Situation betreffend, erarbeiteten die Schüler ein Poster zur Rettung der Honigbienen. Damit möchten sie auf das Sterben der Honigbienen und dessen Ursachen aufmerksam machen und ihre Mitmenschen dazu auffordern, selbst kleinere machbare Dinge zu unternehmen, um diesem Sterben entgegenzuwirken. Das Poster wird an der Schule ausgehängt sowie an verschiedenen Orten in den Lebensbereichen der Schüler, um möglichst viel Resonanz zu finden. Geplant ist weiter ein Informationsstand auf dem nächsten Schulfest.
Auch an dieser Stelle möchten wir auf das Poster verweisen, um das Team zu unterstützen:

Wir wünschen dem im laufenden Jahr schon zweimal erfolgreich gestarteten Team ein gutes Gelingen beim Regionalwettbewerb Mittelrhein!

Die LegoBros

Die LegoBros bei ihrem letzten Wettbewerb im Mai (Lange Lego-Nacht an der FH in St. Augustin)