Sie befinden sich hier » Außerunterrichtliches » AGs » Roboter AG » First Lego League 2016

First Lego League 2016

WTG bei der First Lego League 2016

Das Team „LegoBros“ aus der WTG- Roboter-AG unter der Leitung von Herrn Greiff und Frau Kurz nahm nach den letzten tollen Ergebnissen im Mai und Juni nun wieder am Regionalwettbewerb der First Lego League an der Hochschule Koblenz teil.

Dabei wurde ein 14. Platz in der Gesamtwertung erreicht (siehe auch http://www.hands-on-technology.de/firstlegoleague/), der die Schüler aber nicht ganz zufrieden stellen konnte – waren sie doch sehr ambitioniert bei der Vorbereitung zu Werke gegangen und hatten sich deutlich mehr erhofft. Aber gerade im Umgang mit solchen kleinen Rückschritten kann sich ein großes Team beweisen.

Besonders glänzen konnten die „LegoBros“ mit dem 6. Platz in der Teildisziplin „Teamwork“, bei der es auf die Geschlossenheit und Zusammenarbeit der Mannschaft ankommt. Hier erzielten sie 38 von 50 möglichen Wertungspunkten.

In der Wertung Robot-Game, bei welcher der aus Lego-Bauteilen selbst konzipierte und programmierte Roboter verschiedene Missionen auf einem 3qm großen Spielfeld erledigen muss, wurde ebenfalls Rang 14 erreicht. Hier hatte das Team im Eifer des Gefechts noch in der Nacht vor dem Wettkampf weite Teile Ihres bisherigen Konzepts komplett über den Haufen geworfen, was sich in Form des auch hier erzielten 14. Rangs letztendlich nicht auszahlte. Wie im letzten Jahr waren die vier Schüler sehr begeistert von der Atmosphäre und Spannung des ganztägigen Wettbewerbs, so dass die Frage nach der Teilnahme an der im Mai stattfindenden World Robot Olympiad mit einem einstimmigen „Ja, klar!“ beantwortet wurde.

Verena Kurz, David Greiff