Sie befinden sich hier » Neues aus dem WTG » Känguru – Wettbewerb Mathematik

Känguru – Wettbewerb Mathematik

18. Juni 2013

Fast 300 Schülerinnen und Schüler des WTG haben in diesem Jahr beim Känguru – Wettbewerb teilgenommen, haben in der Bibliothek beim Knobeln, Tüfteln und Denken alles gegeben. Einige waren dabei sehr erfolgreich:

In der Klassenstufe 5 haben 7 SchülerInnen einen Preis erhalten: Elena Kompalik (5c), Noah Orthen (5a), Mailin Buballa (5c), Emmy Ewenz (5a) und Julian Vogt (5b) einen 3. Preis, Michelle Mohr (5c) einen 2. Preis und Jessica Lahr (5c) sogar einen 1. Preis.

In der Klassenstufe 6 hat Lorenz Weißenfels aus der 6b einen 2. Preis errungen. Alle anderen PreisträgerInnen kommen aus der Klasse 6a: Jeweils ein 3. Preis für Nils Kerka, Nicolai Krenkel, Maya Zimmer und Lina Buch sowie ein 1. Preis für Clara Winters. Clara gehört mit 110 Punkten zu den besten Teilnehmern in Deutschland und erhält auch das T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung (15 Aufgaben in Folge richtig beantwortet).

Von den Teilnehmern aus den Klassenstufen 7 – 11 hat Patrick Buhr (9a) einen 3. Preis und Tom Schwenninger (7e) einen beachtlichen 1. Preis gewonnen.

Herzliche Glückwünsche!!!!